Queer in Kirche und Theologie

Wer wir sind

QuiKT ist ein Arbeitskreis, der seit dem Deutschen Evangelischen Kirchentag 2013 in Hamburg besteht. Unsere ursprüngliche Idee war es, einen Ritus für Trans*Menschen zu entwerfen. Wir sind eine Gruppe aus Theologinnen, Theologen und Laien, wir treffen uns regelmäßig, um unseren Ritus weiterzuentwickeln und neue Projekte zu planen. Wir engagieren uns innerhalb der Evangelischen Kirche, sind aber eine unabhängige Gruppe.

Was wir tun

Bisher haben wir einen Ritusvorschlag erarbeitet und diesen anlässlich des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2015 in Stuttgart in einer Podiumsdiskussion vorgestellt und diskutiert.

Wir besprechen unsere weitere Arbeit in regelmäßigen Workshops und beginnen, weitere Gedanken zu dem Thema Queer in Kirche und Theologie zu publizieren.

Mitmachen

Wir freuen uns immer über neue Gesichter und Ideen und Mitstreiter*innen.

Interessierte wenden sich gerne an quikt@web.de.