Segen, Ritus, Kausalie für Trans*Menschen

Wir schlagen hier einen Ritus, eine Kasualie vor für eine kirchliche oder religiöse Feier, in der Trans*Menschen ihre Identität und ihr Leben feiern und sich ihres Angenommen-Seins bei Gott versichern können. Ein solcher Ritus möchte viele verschiedene Bedürfnisse, Lebenswege, Ritus-Gemeinschaften und auch Anbindungen an die Evangelische Kirche gerecht werden und ist daher als ein Baukasten konzipiert. Verschiedene Elemente stehen zur Verfügung. Und wer mag, fügt für sich noch etwas hinzu. Wir freuen uns auch über Nachrichten darüber, wie in anderen Glaubensgemeinschaften der Trans*Weg von Menschen begleitet und gefeiert wird.

Anbei finden Sie, findet Ihr ein Dokument mit unserem Ritus-Vorschlag.

Download
Segen, Ritus, Kasualie - die Agende
Agende Transition QuiKT Juni 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.7 KB