Ereignisse und Neuigkeiten


Im April 2020 fand das quikt-Arbeitstreffen virusbedingt nur digital statt. Wir bereiten uns auf den Kirchentag in Frankfurt 2021 vor!

 

Im Oktober 2019 traf sich quikt zu einem Arbeitswochenende in Einschlingen. Neben unserem bisherigen Projekt, dem Segensgottesdienst für trans* Personen, haben wir uns dem Thema Theologie des Körpers genähert.

 

Auf dem Kirchentag in Dortmund waren wir 2019 mit dem Workshop "Ein Segen für trans*Menschen" präsent, in dem die Teilnehmenden Vorschläge aus der Agende praktisch ausprobierten.

 

2017 haben wir auf dem Kirchentag in Berlin einen Gottesdienst mit einer trans*Person anlässlich seiner Transition gefeiert. Im Ragmen eines Workshops haben wir unser Handbuch (die Agende zum Gottesdienst) vorgestellt.

 

Bisher haben wir einen Ritusvorschlag erarbeitet und diesen anlässlich des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2015 in Stuttgart in einer Podiumsdiskussion vorgestellt und diskutiert.

 

 


Endlich online.

Jetzt sind wir dabei, im world wide web. Wir freuen uns darauf, Sie und Euch zu informieren, Gedanken, Bilder, Visionen und Erfahrungen auszutauschen.